Mietbedingungen: Probemonat

  1. Diese Mietbedingungen Probemonat der gbo Medizintechnik AG (nachfolgend „Vermieter“), gelten für den Vertrag „HiToP® 191 Probemonat“, den ein Verbraucher (nachfolgend „Mieter“) mit dem Vermieter hinsichtlich des vom Vermieter in seinem Online-Shop dargestellten Artikels „HiToP® 191 Probemonat“ abschließt. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Mieters widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart.
  2. Dem Mieter wird vom Vermieter das Gerät HiToP® 191 für die Dauer von einem Monat überlassen. Der Probemietzeitraum beginnt an dem Tag, an dem das Gerät durch den Paketdienst ausgeliefert wird. Maßgebend ist die Zustellbestätigung des Paketdienstleisters.
  3. Das Gerät HiToP® 191 wird dem Mieter für 99 Euro (inkl. MwSt.) einen Monat zur Verfügung gestellt. Dieser Betrag ist nach Erhalt des Gerätes innerhalb von 10 Tagen an den Vermieter zu überweisen. Die Rechnung liegt der Lieferung bei. Alternativ kann nach Übermittlung Ihrer Bankverbindung und Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandats der Rechnungsbetrag von Ihrem Bankkonto eingezogen werden.
  4. Der Probemonat ist nur einmalig nutzbar und nicht verlängerbar.
    Nach Ablauf des Probemietzeitraumes hat der Mieter folgende Möglichkeiten:
    – Das Gerät HiToP® 191 auf eigene Kosten an den Vermieter zurückzusenden.
    – Das Gerät HiToP® 191 gemäß dem im Online Shop angegebenen Preis käuflich zu übernehmen*. Das Mietentgelt des Probemietmonats in Höhe von 99 Euro des HiToP® 191 Probemonats wird auf den Kaufpreis angerechnet.
    – Das Gerät HiToP® 191 mit einem gesonderten Mietvertrag* (Mietentgelt 195 Euro monatl.) zu mieten
    *Kaufvertrag und Mietvertrag werden dem Mieter spätestens 10 Tage vor Ablauf des Probemietzeitraumes zur Ansicht als mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail zugesendet.
  5. Der „HiToP® 191 Probemonat“ kann von jedem Mieter nur einmal in Anspruch genommen werden.
  6. Das Gerät HiToP® 191 ist ein hochwertiges medizinisches Produkt. Es handelt sich um ein Neugerät und wir möchten Sie darum bitten, dieses mit der gebotenen Sorgfalt pfleglich zu behandeln. Bitte bewahren Sie für den Fall der Rücksendung den Originalkarton auf.